TorD Startseite
3846   aktive Mitglieder    3092   erotische Aufgaben
54   Logins heute (24Std.)    124308   Lösungen
      385017   Kommentare
wird stündlich aktualisiert

Zitate der Spieler über Tord 2.0

Ral.

"Tord ist ein Spiel, bei dem der Einsatz steigt, je besser man die Spielregeln kennt. Während der Anfänger um Mutproben, Punkte und Credits spielt, geht es erfahrenen Spielern um Ehrlichkeit, Kommunikation, Selbsterkenntnis und Grenzerfahrung, wobei die Intensität durchaus einer Therapie gleichkommen kann.
Am Ende gewinnen die meisten, jeder nach seinem Maß, an Erfahrung, verändern sich und werden selbstbewusster, anerkennen ihre Grenzen und Möglichkeiten, um irgendwann mal Alte Hasen zu werden, deren Ruhe sich auch aus der Einsicht nährt, dass sie mitgenommen haben, was für sie drin war."

nit.

"Für mich ist TorD ein prickelndes Online-Spiel, mit dem man auch einige bisher unbekannte sexuellen Vorlieben entdecken kann. Aber auch ein Spiel, für deren Aufgaben man auch manchmal über den Schatten springen muss. Ich verdanke TorD jedenfalls einige schöne Stunden in meinem Leben."

K_M.

"lauter nette Verrückte, die das Thema Sex zusammenbringt ;-)"

ale.

"TorD ist auf jeden Fall eine Möglichkeit für mich, meine voyeuristischen und exhibitionistischen Neigungen in spielerischer Form auszuleben. Es ist eine angenehme Erfahrung zu sehen, dass es andere gibt, die an solchen Spielereien ebenso Spaß haben wie ich."

Tan.

"Es macht momentan einfach nur Spaß und ist eine nette Abwechslung im Büroalltag. Ich betrachte es als Spiel, ohne darin zum jetzigen Zeitpunkt einen tieferen Sinn zu sehen. Wenn ich mir alle Fragen so anschaue, so hat es in einer gewissen Weise vielleicht etwas wie Fortbildung, sei es nun, dass man von Dingen hört, die man bisher noch nicht kannte oder aber andere Ansichten liest, die vielleicht vollkommen konträr zu den eigenen sind, die aber irgendwo auch wieder den Horizont erweitern."

tat.

"Tord eröffnet und zeigt mir Welten sowie Ideen und Denkweisen, die mich nachdenken oder auch mit Abwehr reagieren lassen, wobei es mich doch immer wieder auf mich selbst zurückwirft. Während ich so ein wenig 'mich selbst besser kennenlerne', begegnen mir zudem Menschen, deren Wege wohl zumindestens ein Weilchen parallel zu meinem laufen werden."

sel.

"Das Wichtigste, was Tord für mich bedeutet ist eigentlich, dass es mich dazu gebracht hat, mir selbst meine Vorlieben einzugestehen, und das ist eine Leistung. Hier habe ich soviel gelesen, was mich zum Nachdenken und zu dem Gefühl brachte: Das ist genau was ich schon die ganze Zeit suche! Ich wusste es nur nicht zu deuten...
Eine extrem spannende, offene Seite für alle, die das Thema Sex in allen Variationen interessiert. Und eine erstaunliche Ansammlung von netten Menschen auf einem Haufen :-)"

Ebk.

"TorD ist (Selbst)Anschauung, (Selbst)therapie, TorD lebt von der Gemeinschaft der Neugierigen, TorD ist Baggerstätte und Platz zum Ausleben, TorD kann aus einem Tief befreien, TorD kann an sich selbst verzweifeln lassen, TorD erfordert Mut sowie einen Blick in sich selber mit jedem seinem individuellem Tempo... TorD sollte eine Chance für jeden sein, im Erotikbereich aus sich heraus zu kommen."

D_R.

"Tord ist für mich etwas, bei dem ich mich mit anderen Leuten über meine sexuellen Vorlieben unterhalten kann. Außerdem ist es ein Anreiz, um neue Dinge auszuprobieren. Es ist spannend, welche Aufgaben man bekommt und es ist eine Herausforderung, ob man sich traut, die gestellte Aufgabe zu lösen. Es bringt uns auf neue Ideen, die wir in unserem Sexualleben testen können. Außerdem ist es eine Möglichkeit neue Leute kennen zu lernen."

Gyn.

"TorD ist eine sehr offene, sehr ehrliche, sehr kritische Community, die Grenzen verschiebt und mich immer wieder herausfordert.
TorD ist eine Ansammlung verschiedenster Menschen und Charaktere, die nicht nur Sex im Kopf haben und sich ehrlich für Mitspieler interessieren."

imm.

"Am Anfang war's der Nervenkitzel.
Dann war's der Austausch über 'das' Thema - imm. übt Reden über intime Themen.
Mal ist es das Kennenlernen interessanter Menschen.
Hin und wieder ist es auch mal Sexeln.
Es ist ein Spiel und es erleichtert mir die Kommunikation. Ich brauch Anlässe zum Reden - hier hab ich einen. Ein gemeinsames Thema, ein Anknüpfungspunkt, ein Einstieg zum Kennenlernen, zum Plaudern, zum Frotzeln, zum Mitfühlen, zum Freundschaft knüpfen.

Sis.

"TorD ist interessant, aufregend, ärgerlich, nervtötend, lustig, lehrreich, spannend. Wie das Leben."
TorD ist wie Boule spielen.
Boule ist ein nettes Spiel, das man auch ernsthaft, als Wettkampf betreiben kann. Aber wer macht das schon?
Das Wichtige beim Boule ist die Abendsonne, die Ruhe, das Gläschen dabei, die Neckereien über das Spiel, die Gespräche am Rande, der Anlass Freunde und Bekannte zu treffen.
Deshalb ist Boule ein schönes Spiel."