TorD Startseite
3638   aktive Mitglieder    3065   erotische Aufgaben
66   Logins heute (24Std.)    121410   Lösungen
      379188   Kommentare
wird stündlich aktualisiert

SMappy

leichte Aufgabe (Newbie) Übersicht
 
Aus aktuellem Anlaß - nämlich, daß mir seit Monaten immer wieder der Begriff SMappy über den Weg läuft - dachte ich mir, warum eigentlich nicht? Du darfst einen SMappy Test machen. Dieser Test soll mehr oder weniger vorhandene Neigungen im BDSM-Bereich abchecken und auswerten.
Gib einfach mal SMappy in google ein - du wirst garantiert fündig :)

Das Problem hierbei ist, daß davon ausgegangen wird, daß du tatsächlich irgendwelche Neigungen in diese Richtung hast. Insofern fehlt einfach oft die Möglichkeit zu sagen, daß der Test vielleicht einen an der Waffel hat, weil man gar nichts ankreuzen kann, weil man gar nichts davon mag. Hier darfst du dann kreativ werden und stellst die Zahlen entsprechend im Verhältnis so ein, daß das, was du vielleicht am 'beklopptesten' findest, als einziges eine Null hat oder so ähnlich...

1) Mach diesen Test.
2) Interpretiere das Ergebnis. Sagt es dir Dinge, die du nicht wußtest oder klingt alles für dich vollkommen logisch und stimmt mit deiner Meinung überein? Bist du vielleicht ein waschechter Vanilla und kannst dir die Ergebnisse gar nicht erklären? Erzähl doch mal! ;)


Dauer: 7 Tage    Kamera: Nein    Für: Männer, Frauen, Paare    erstellt: 30.03.2008   
Kategorie 1: fun (nicht erotisch)    Kategorie 2: Fun: Immer, Selbstreflektion, Begriff-/Sachfragen   
Adultshop
gelöst  10.12.2013 21:44  


Nun habe ich den Test absolviert.

Das Beantworten der Fragen ist mir recht leicht gefallen. Eigentlich weiß ich was ich will und noch viel genauer weiß ich was ich NICHT will. Somit könnte man davon ausgehen dass ich schon vor dem Test wusste was nachher heraus kommt. 
Aber ganz so war es nicht. 

Bei der Bewertung der Bilder bin ich von einer anderen, falschen Assoziation ausgegangen. 
Richtig ist, dass ich nicht sadistisch veranlagt bin. Falsch ist, dass ich zu einem so großen Anteil auf Spanking, Klammern und Nadeln stehe. Das ist so gar nicht mein Ding.
Bild 2 zeigt meine Neigung zu Leder-Spielart vollständig falsch. Ich finde Leder nicht schlecht und würde es auch tragen aber als eine Fetisch will ich es nicht bezeichnen.
Die Fotos der in "Leder" gefassten Dame haben bei mir mehr Rollenspiel und Bondage assoziiert. Daher rührt die häufige Auswahl der Bilder dieser Art.

 

Bild nur für reg. User sichtbar    Bild nur für reg. User sichtbar

Im großen und ganzen bin ich recht zufrieden und nicht sonderlich überrascht oder erstaunt über das Ergebnis.Wenn man als Mensch schon in den Kreis der unter 100-jährigen aufgenommen ist kennt man sich ja schon ein wenig. Vielleicht rührt die meine devote Neigung auch aus meinem Charakter und der Prägung die ich in meinem (Arbeits)Leben erfahren habe. Der Wunsch, mich bei sexuellen Praktiken völlig fallen zu lassen und alle Entscheidungen vollständig abzugeben hat sich mit den Jahren stärker ausgeprägt. Somit verwundert mich mein devoter Ausschlag im SMappyGram gar nicht. (Bild 1)

 Gruß Kalle