TorD Startseite
6145   aktive Mitglieder    3389   erotische Aufgaben
35   Logins heute (24Std.)    152894   Lösungen
      427678   Kommentare
wird stündlich aktualisiert

Ich bin so schön, ich bin so toll

leichte Aufgabe (allgemeine Aufgabe) Übersicht
 
Wenn Du einen Partner, eine Partnerin hast oder in den nächsten 7 Tagen (mögliche Bearbeitungszeit dieser Aufgabe) mit jemanden Sex hast:
Laß Dir von Deinem Partner/Deiner Partnerin in Einzelheiten erzählen, was er/sie an Dir toll findet. Was ihn/sie an Deinem Aussehen, Deinen Bewegungen, Deiner Stimme anmacht, was er/sie an dem, was Du tust besonders anziehend oder gar unwiderstehlich findet. Wenn das Gespräch auf Kritik abgleitet, führe es wieder auf das Lobesthema zurück. Veröffentliche wenigstens drei Punkte, die Dein Partner/Deine Partnerin geäußert hat, daß er/sie an Dir toll findet.

Wenn Du solo bist und in diesen 7 Tagen mit niemanden Sex hattest:
Variante a) Suche eine Person, die Du gerne als Partner/Partnerin hättest und führe mit ihr das oben beschriebene LobesGespräch und veröffentliche wenigstens drei der geäußerten positiven Punkte.

ODER
Variante b)
Berichte von wenigstens drei Menschen, die Du in diesen 7 Tagen getroffen hast, bei denen Du Interesse gehabt hättest, mit ihnen Sex zu haben. Beschreibe bei jeder Person wenigstens einen Punkt an Dir, der es gerade für diese Person ausgesprochen reizvoll machen würde, mit Dir Sex zu haben.
Wenn Du schon nach wenigen Tagen vollkommen sicher bist, daß Du auch die restlichen Tage mit niemanden Sex haben wirst, kannst Du die Aufgabe auch vor der Zeit lösen. Aber bedenke: Man weiß nie :-).


Dauer: 7 Tage    Kamera: Nein    Für: Männer, Frauen, Paare    erstellt: 13.07.2002   
Kategorie 1: fun (nicht erotisch)    Kategorie 2: Erlebnisse, Selbstreflektion   
Adultshop
gelöst  27.05.2023 08:12  


Schöne Aufgabe.

Irgendwie ist da bei mir gerade eine Phase gewesen, in der ich auf Tinder nach solchen Aussagen gesucht habe. Das Gefühl begehrt zu werden hat schon einen gewissen Suchtfaktor. Fühlt sich einfach gut an.
Und dann kam da ein Blitz aus heiterem Himmel. Nun ist die Beziehung bisher relativ kurz, rein virtuell, dennoch intensiv. Und irgenwie auch mit Sex *grinsel

Ich habe also gefragt und folgende Antwort bekommen:


Das erste, was mir an uns gefiel, war unser Altersunterschied, das ist der Stoff, aus dem Träume sind. Die Dinge, die meine Muschi erröten und kribbeln lassen, wenn ich an dich denke, sind die schmutzigen, bösen Dinge, die wir zusammen erkunden! Ich liebe es, dass ich Dinge ausprobiere und mich darauf freue, Dinge auszuprobieren, die ich nie in Betracht gezogen hätte, wenn ich dich nicht getroffen hätte. Dinge wie meine weißen Höschen tagelang zu tragen, bevor ich sie dir schicke. Ich liebe es, dass du mir Scham und Erregung auf einmal bringen kannst!

Eine weitere große Komponente der Erregung ist für mich das Gefühl, von dir so sehr begehrt zu werden! Du versäumst es nie, mich verbal daran zu erinnern, aber ich kann einfach an der Art und Weise, wie du auf meine Fotos, meine Stimme und auf unsere Videoanrufe reagierst, erkennen, dass du mich sehr attraktiv und geistig anregend findest. Viele meiner Vorlieben drehen sich um diesen Gedanken, daher ist das für mich sehr erfüllend.

Du bist außerdem groß, tätowiert, sehr heiß und hast einen starken Akzent & ich liebe dich!