TorD Startseite
3887   aktive Mitglieder    3103   erotische Aufgaben
55   Logins heute (24Std.)    125196   Lösungen
      385978   Kommentare
wird stündlich aktualisiert

Pavian

normale Aufgabe (allgemeine Aufgabe) Übersicht
 
Paviane haben ja bekanntlich einen roten Arsch. Genauso wie du nach Erfüllung dieser Aufgabe.

Lass dir deinen Hintern versohlen. Wie weit du gehst ist dir überlassen, von einem dezenten rosa bis zu knallrot ist alles erlaubt, auch die Wahl der Werkzeuge (ob Hand oder Peitsche oder..) bleibt dir überlassen.

Berichte uns über Art und Umfang und wie es dir ergangen ist. Vor- und Nachberichterstattung ist gerne genommen.
Foto wäre schön, muss aber nicht.


Dauer: 10 Tage    Kamera: Nein    Für: Männer, Frauen, Paare    erstellt: 03.05.2008   
Kategorie 1: sexuell    Kategorie 2: BDSM, Schmerz   
Adultshop
gelöst  08.09.2016 23:54  


der pavian und sein roter arsch. eine schöne vorstellung. noch dazu gewonnen im sexuellen kontext.

spanking hat mich immer schon irgendwie fasziniert, bekommen hab ich bis jetzt noch kein richtiges. also eine ideale aufgabe, um dies kennenzulernen. 

zuerst galt es den richtigen moment zu finden, meiner partnerin diesen wunsch vorzutragen. würde sie mitmachen? so richtig? nachdem wir uns gegenseitig immer wieder sexuell-erotische aufgaben stellen, war dies nicht vollkommen abwegig. über meine gelegentliche aktivität bei TorD weiß sie inziwschen auch bescheid. sie war bereit, mir dabei zu helfen. erste erleichterung.

alles weitere hat sie bestimmt. zeit, ort und mittel.

gestern abend war es dann so weit. es war schon spät. ich musste mich ganz ausziehen. und sie wollte es auf unserem kleinen balkon machen. in sicht und hörweite von den nächsten häusern, leuten auf der straße, umspielt vom spätsommerabendwind... herrlich prickelndes setting!

wir waren beide ganz nackt. ich musste mich auf den boden knien. und zwar so. Bild nur für reg. User sichtbar

sie stand hinter mir. konnte also aus der umgebung gesehen werden, falls jemand geschaut hat. hat sie sichtlich auch erregt, die vorstellung.

als werkzeug diente neben der bloßen hand zum aufwärmen ein holz-paddel. zuerst war es einfach ein brennen nach jedem schlag, das ich spürte. mit der zeit wurde es jedoch immer intensiver und ich mußte ich bemühen, nicht aufzuschreien. die "nebenwirkung" war ein harter schwanz. ja, die ganze situation hat mich sehr erregt. und nicht nur mich. auch meine partnerin war schon bald feucht, und ließ mich immer wieder von ihrem finger davon kosten. zu ihrer stärkung gönnte sie sich ab und zu ein paar züge von meinem schwanz. was uns beide natürlich weiter anheizte. und sie immer heftiger auf meinen hintern einschlagen ließ. inzwischen brannte dieser wie feuer! eine pause verschaffte mir, als unter unserem balkon ein pärchen vorbeikam. da setzten die schläge für eine minute aus. die vorstellung war einfach geil, dass nur wenige meter von uns jemand nichtsahnend vorbei kam.

bald darauf fand meine partnerin, dass es reichte, und nun sie auch etwas davon haben sollte. ich durfte mich von meinen inzwischen auch schon schmerzenden knien auf meinen wohl erwärmten hintern auf die kühlen fliesen sezten. sie bewahrte ihre rolle als "woman on top" und setzte sich auf meinen prallen ständer. lange hat es dann nicht mehr gebraucht....

das ergebnis dieser aufgabe war dieses: Bild nur für reg. User sichtbar

   

danke der aufgabenstellerin! :-)