TorD Startseite
3638   aktive Mitglieder    3065   erotische Aufgaben
65   Logins heute (24Std.)    121410   Lösungen
      379189   Kommentare
wird stündlich aktualisiert

Geschlechtertausch - Welche Aufgabe wäre reizvoll?

leichte Frage (allgemeine Aufgabe) Übersicht
 
Welche (sexuelle) TorD-Aufgabe wäre für Dich reizvoll, wenn Du für diese Aufgabe das Geschlecht wechseln könntest? Oder auch: Welche Partner-Aufgabe wäre für Dich reizvoll, wenn Du einen Partner hättest, der zu jeder Aufgabe bereit wäre.

Pflicht: Warum gerade diese Aufgabe? Was reizt Dich?

(Kür: Gerne kannst Du Deine Phantasie, wie Du diese Aufgabe im anderen Geschlecht (oder mit Deinem Partner) lösen würdest, hier schreiben.)


Dauer: 3 Tage    Kamera: Nein    Für: Männer, Frauen    erstellt: 10.02.2015   
Kategorie 1: sexuell    Kategorie 2: Wünsche/Phantasien, TorD, sofort lösbar   
Adultshop
gelöst  13.02.2016 23:24  


Eine sehr spannende Frage, vielen Dank dafür… :-) Es war herrlich, mich gedanklich in die Situation des anderen Geschlechtes zu versetzen und mir vorzustellen, welche Aufgaben ich als Frau reizvoll finden würde. Dabei war ich allerdings zwangsläufig beeinflusst von meiner eigenen Vorliebe, sich nackt in der Öffentlichkeit zu exponieren. Diese ist jedoch, wie ich vermute, eher bei Männern ausgeprägt als bei Frauen (bitte gerne widersprechen :-) Dennoch habe ich beim Durchsuchen der Aufgaben primär alles in Betracht gezogen, was mit „nackt sein“ und „sich zu exponieren“ zu tun hat. Nicht nur, weil ich das selbst gern tue, sondern insbesondere, weil ich es besonders ästhetisch und erotisch finde, wenn Frauen dies tun! Sich als Mann nackt in der Öffentlichkeit zu zeigen ist eine echte Gradwanderung, da es von Unbeteiligten schnell als Belästigung wahrgenommen werden kann und Frauen einen entblößten Mann (leider zurecht) durchaus auch als bedrohlich empfinden könnten. Dagegen wird eine Frau, die sich nackt in der Öffentlichkeit zeigt, von Männern und Frauen gleichermaßen überwiegend mit positivem Interesse und Wohlwollen wahrgenommen. Eine Frau hat so viel mehr Möglichkeiten, mir ihren Reizen zu spielen, ohne sich gleich strafbar zu machen oder als Belästigung wahrgenommen zu werden. Ich finde die Videos unglaublich erotisch, in denen Frauen in der Öffentlichkeit „flashen“. Wenn sie ihre Bluse aufknöpfen und ihren Busen entblößen, wenn sie ihren Rock bis zum Bauchnabel hochziehen und keine Unterwäsche tragen, oder wenn sie einfach mal schnell ihr Kleid komplett abstreifen und sich komplett nackt zeigen. Da wäre ich so gerne mal fotografierender oder filmender Begleiter, doch leider kenne ich keine bzw. weiß von keiner Frau, die eine solche Vorliebe hat…. (seufz). Und damit ergibt sich schon die Antwort, welche Aufgaben ich als Frau auswählen bzw. gerne ausführen würde. Hier ist meine Auswahl, geprägt durch das, was ich oben beschrieben habe: „I‘m singing in the rain“, “Ein Big Mac bitte”, “Warnwestenpflicht”, “the Sript System”, “allein unter..-nackt im Erotikkino”, “live the animal”, … Beim Lesen dieser Aufgaben und der Vorstellung, diese als Frau zu erleben, wurde mir echt heiß und ich hatte große Lust, etwas in der Richtung zu unternehmen…