TorD Startseite
3722   aktive Mitglieder    3078   erotische Aufgaben
55   Logins heute (24Std.)    122589   Lösungen
      381913   Kommentare
wird stündlich aktualisiert

Schönheits OP's

leichte Frage (Newbie) Übersicht
 
Es wurde ja hier schon des öfteren angesprochen - jetzt gibt es eine Frage dazu.

Inzwischen gibt es Frauen die sich den Bauchnabel verschönern lassen oder sich die Schamlippen korrigieren lassen, Männer lassen sich Silikon in den Hintern einsetzten um endlich mal einen Arsch in der Hose zu haben.

Was hältst du gernerell von Schönheits Operationenen. Wie stehst du zu dem eindeutigen Trend zu Schönheits Operationen. Unter welchen Umständen findest du kosmetische Operationen nachvollziehbar und durchaus legitim?

Und zu guter letzt: Rein hypothetisch, ohne Operation, ohne Risiko, ohne Schmerzen, ohne Kosten - was würdest du an dir verändern wollen wenn du die Möglichkeit hättest?


Dauer: 3 Tage    Kamera: Nein    Für: Männer, Frauen, Paare    erstellt: 20.01.2004   
Kategorie 1: philosophisch    Kategorie 2: Verhalten in Situationen, Figur/Masse   
Adultshop
gelöst  14.10.2015 10:42  


Mein Standpunkt ist diesbezüglich immer schon klar gewesen: nur nach Unfällen bzw. entstellenden Krankheiten ist eine solche OP zulässig und legitim.

Um sich "aufzubrezeln", also die Titten dicker machen zu lassen, den Arsch knackiger aussehen zu lassen oder bei fortgeschrittenem Alter das Gesicht und andere Körperteile liften lassen - no way! Da wird doch einem Mainstream Schönheitsideal nachgerannt und meistens sehen diese operierten Menschen schon sehr monsterhaft aus, gerade die doch so beliebtem Gesichststraffungen lassen ebenjenes gerne so maskenhaft aussehen, die ganze Mimik kann sich gar nicht mehr entfalten. Sie dann so reduziert wie der geistige Horizont dieser Menschen.

Aber auch die üppigen Silikonkissen zum Unterfüttern der Brüste finde ich auch nicht sonderlich gut, meistens fallen sie viel zu groß aus und pasen so gar nicht zu ihrer Trägerin. Sorry, eine gertenschlanke, feingliederige Frau mit künstlichen DD-Ballons sieht einfach nur lachhaft und unproportioniert aus.

Oder so alte Säcke, die sich dann Haarverpflnzungen machen lassen, weil die Samson-Mähne immer schütterer wird; weia! Ich finde ja schon immer schlimm, wenn die sich das verbliebene Haupthaar färben *schüttel* Das sieht so künstlich und gewollt aus.....

  was würdest du an dir verändern wollen wenn du die Möglichkeit hättest?

Alles! Ich war noch nie mit meinem Äußeren zufrieden, fand mich immer häßlich und unansehnlich mit der Zahnlücke und der früh vorhandenen Glatze sowie der schiefen Nase. Aber hey! Ich laufe jetzt schon seit fast 55 Jahren so rum - und dann jetzt plötzlich wie ein Adonis?? Never-ever. Ich bin wie ich bin und das macht mich eben aus.